Race for Life in Bern

Das Race for Life verbindet die Begeisterung für Sport mit dem Engagement gegen Krebs. Mit zwei «Freude herrscht» Velo-Teams und dem Rahmenprogramm für Kinder haben auch wir unseren Beitrag geleistet.

Am Sonntag, 3. September 2017 zeigte sich «Freude herrscht» verantwortlich für das Kinderprogramm am Race for Life in Bern. Ein Benefiz-Velomarathon zu Gunsten Krebsbetroffenen und der Krebsforschung. Während die Grossen ihre Runden drehten, konnten die kleinen Gästen an unserem Stand verschiedene Sportgeräte austesten und während gut zwei Stunden mit Ted Scapa malen. Auch brachte die Stiftung zwei «Freude herrscht» Teams an den Start, unter anderem mit Alec von Graffenried (Stadtpräsident Bern), André Lüthi (CEO Globetrotter Gruppe) oder Thomas Wegmüller (ehemaliger Schweizer Radprofi).